Aktuelles

Stadtmeisterschaften in Brandenburg
Autor:
Thomas Krutmann
Anlagen: Ergebnisse MTV

 

 

 

Stadtmeisterschaften Brandenburg

Aufgemacht hatten wir uns am Sonntag nach Brandenburg, um dort an den „Offenen Stadtmeinsterschaften“teilzunehmen.
Die erste und vielleicht größte Herausforderung war das frühmorgendliche Aufstehen. 
In Brandenburg war aber nicht nur ein sportlicher Einsatz geplant sondern auch ein wenig sight-seeing auf dem Rad und per Boot.
Durch die starken Regenfälle der Vortage und dem ungewissem Wetter am Einsatztag fiel die Planung ins Wasser und wir mussten relativ spontan umgestalten.  
Bei Sonnenschein hätten sich hier sicherlich viele schöne Möglichkeiten geboten, aber da Brandenburg  in Brandenburg und nicht in der Provence liegt, hat sich das mit der Garantie auf GutWetter.
Der Stimmung tats keinen Abbruch. Wie ein unaufhörlicher Wasserfall standen die Münder der Kinder nie still. Da blieb selbst der Luftfeuchtigkeit die Luft weg.
Seit Lindow beherrschen wir das Genre der Fahrradabenteuerfahrt. Wo gehts eigentlich hin? Ist das wirkliche eine Einbahnstraße? Kann man in Straßenbahnschienen steckenbleiben? Warum soll das eine Sackgasse sein? Gemeinsame Fußgängertreibjagden, untermalt mit lautem Klingeln sind immer wieder ein großer Spaß.

Beim Wettkampf waren wir sehr erfolgreich. Niclas, Jannik, Alexandra K, Lena, Sharleen, Emma und Lotta erzielten fast ausschließlich Bestzeiten. Lena  erreichte 2x Gold, NIclas gewann 1x Gold und 1x Silber. Lena errang zusätzlich die beste Punkteleistung im Jhg 2001 w und errang dafür einen Pokal. Emma wurde 2 x Vizestadtmeisterin, Jannik holte 2x Bronze, Sharleen und Lotta gelang dies jeweils 1x.


zurück zur Auswahl