Aktuelles

Bezirksmeisterschaften in Salzgitter
Autor:
Matthias Schneider
Anlagen:

Protokoll

Ergebnisse MTV

Bilder

 

Bezirksmeisterschaften Sprint 2013

„Für unsere Teilnehmer liefen die Sprintmeisterschaften im Lebenstedter Hallenbad sehr gut. Am Ende der Veranstaltung hatten wir bei 61 Einzel- und einem Staffelstart 7 Finalteilnahmen sowie 9 goldene, 6 silberne und 2 bronzene Medaillen auf der Habenseite. Knapp die Hälfte der Starts waren für unsere Aktiven persönliche Bestzeiten. Ganz nebenbei schwammen Lena Marie Kasten über 100m Lagen und Mara Madeleine Hartung über 50m Schmetterling einen Vereinsjahrgangsrekord“, berichtete Herbert Grösser.

 Erfolgreichster Starter war Jonas Schneider. Er siegte in den Vorläufen über 50m Schmetterling, Rücken und Freistil. Platz 2 über die 100m Lagendistanz reichten ihm zur Teilnahme am offenen Endlauf, welchen er auch über 50m Rücken erreichte. Über die Lagendistanz konnte er seine Vorlaufzeit noch mal um über eine Sekunde steigern und belegte wie im Rückenfinale Platz 5.

Tilman Tappe konnte sich den Titel über 50m Brust im Vorlauf erschwimmen. Nach harten Kampf und einer Leistungssteigerung im Endlauf landete dort auf dem silbernen Platz.

Unser „Europameisterschaftsstarter der Masters“ Tim Ottow stellte sich über 50m Schmetterling, Rücken und Freistil der Konkurrenz. Platz 2 in den Vorläufen über Schmetterling und Freistil bedeuteten für ihn die jeweilige Finalteilnahme. Dort belegte er jeweils den undankbaren vierten Platz.

Besonders erfreulich waren aber auch die Leistungen der Nachwuchsschwimmer. Hier erkämpfte sich Lena Marie Kasten neben dem Jahrgangsrekord noch die bronzene Medaille auf der 50m Schmetterlings- und Freistildistanz sowie die Jugendfinalteilnahme über 50m Freistil. Von Thomas Krutmann gut eingestellt steigerte sie hier ihre Leistung noch einmal deutlich gegenüber dem Vorlauf um knapp eine Sekunde und belegte Platz 6.

Gleich 3 Titel sicherte sich der erst 8-jährige Jan Phillip Merkert. Er war auf den 50m Brust-, Rücken- und Freistilstrecken nicht zu schlagen.

Die gleichaltrige Mara Madeleine Hartung siegte über 50m Schmetterling und 100m Lagen und sicherte sich Platz 2 auf der 50m Rückenstrecke.

Niclas Jury steuerte eine bronzene Medaille über 50m Freistil zum guten Mannschaftsergebnis bei. Besonderes Highlight für ihn war der Start zu Beginn der Veranstaltung mit Jonas Schneider, Tilman Tappe und Tim Ottow in der Lagenstaffel. Niclas sprang in Führung liegend zu seiner Freistildistanz ins Wasser und gab alles. Er beendete seine Krauldistanz nach 33,2 Sekunden und war damit mehr als 1,5 Sekunden schneller als in seinem Einzelrennen.

„Wir haben einen Rückstand von ca. 8 Sekunden auf den Sieger erwartet“, so Matthias Schneider nach dem Wettkampf. Am Ende waren es nur 6 Sekunden.

Nicht unerwähnt bleiben Emma und Lotta Dedecke, Jan Erik Göritz, Jannik Hammann, Lea Kopetzki, Alexandra Schmidt, India Tappe sowie Sharleen Winter. Allesamt zeigten sehr gute Leistungen, konnten aber leider keine Bezirksmedaillen erschwimmen. Ihr Lohn und Ansporn für das harte Training sind die vielen persönlichen Bestzeiten!


zurück zur Auswahl