Aktuelles

 
Autor:
Sascha Göritz
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

 

 

Bronze, Silber und Gold haben sie gewollt -

15 Medaillen für die Schwimmer des MTV Goslar bei den Bezirksmeisterschaften

Die besten Schwimmer im Bezirksschwimmverband Braunschweig maßen ihr Können über Strecken von 400 Meter Lagen bis 1500 Meter Freistil. Bei einem Teilnehmerfeld von an die 270 Sportlern konnten die 19 Athleten aus der Kaiserstadt mit ihren 31 Starts den Lohn ihrer wochenlangen Vorbereitung im heimischen Aquanticbecken einfahren und erzielten Topergebnisse. Hierbei behielten sie auch in einem insgesamt über zehn Stunden dauernden Wettkampfgesehenen einen kühlen Kopf und starke Nerven.

Für den MTV Goslar stellten sich 16 Jugendliche und 3 Mastersschwimmer der Herausforderung der längsten Beckenwettbewerbe. Wir hatten am Ende 11 Jahrgangs- und 4 Altersklassenmedaillen sowie eine in der offenen Wertung auf der Habenseite.
In der Juniorenkonkurrenz konnte Jonas einen 2. Platz über die 800m Freistilstrecke zum Abschluss des langen Wettkampftages erzielen. Die Zeit von 9:38,35 min. bedeutete dazu auch den 3. Platz in der offenen Männerwertung und damit eine herausragende Platzierung des MTV.
Bronzemedaillen holten für uns auf der 400m Lagendistanz Lena Zink in 6:01,85 min. sowie auf der 800 m Freistilstrecke Lena-Marie Kasten in 11:04,06 min

„Auch mit den Leistungen unserer jüngeren Sportrecken kann man sehr zufrieden sein,“ so das Trainerteam Heiko Andres und Herbert Grösser vom MTV Goslar.

 „Besonders zu erwähnen sind Lea Kopetzki (10) und India Tappe (11),“ so Trainer Grösser, „beide haben die Qualitzeiten für die kommenden Landesmeisterschaften über 400m Lagen locker geschafft!“. Weiter Topergebnisse aus der Wettkampfgruppe 2, die Andres und Grösser zum Jahreswechsel vom Trainer Thomas Krutmann übernommen hatten, erschwammen mit einer Gold- sowie Silbermedaille der 10jährigen Jan Phillip Merkert auf 800m Freistil sowie Lennart Sattler (12), Mara Madeleine Hartung (10) und India Tappe mit jeweils einem zweiten  und Lara Sophie Kasten (10) mit einem dritten Platz.
Schön zu sehen war, dass im Jahrgang 2005 mit Mara-Madeleine Hartung und Lara Sophie Kasten gleich zwei MTVer gemeinsam auf dem Siegerpodest standen.

Diese sehr guten Platzierungen wurden von guten Plätzen von Emma Dedecke, Jan Erik Göritz, Laura Lang, Antonia Mühlnickel und Ina Pukies im bezirksweiten Vergleich komplettiert. Zeit zum Verschnaufen bleibt allerdings nicht. Nahezu im wöchentlichen Rhythmus stehen die nächste Wettkämpfe an.

Bei den Masters gewann Hans-Jürgen Kaiser in der Altersklasse 65 über 800 und 1500m Freistil sowie Heike Latte in der Altersklasse 40 über 1500m.
Thorsten Kozlik wurde Zweiter über 1500m in seiner Altersklasse.
 

zurück zur Auswahl