Aktuelles

 
Autor:
Sascha Göritz
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

 

 

MTV-Quartett bei den offenen Landesmeisterschaften

Bronze für India Tappe

Hannover. Fast 100 Vereine und rund 3500 Meldungen bei den offenen Landesmeisterschaften im Schwimmen am vergangenen Samstag machten deutlich, wie stark das Teilnehmerfeld war. Ein MTV-Quartett von jungen Schwimmerinnen hatten mit den Trainern Heiko Andres und Herbert Grössert die hohen Qualifikations-Vorgaben erfüllt und erzielten neue Bestzeiten. „Beeindruckend diese Leistungen,“ so Grössert, „allen voran die 12jährige India Tappe, die im Mehrkampf startete und die Bronzemedaille gewann!“ Ihre Zeiten, 400 m Freistil 5:33,92, 200 m Lagen in 2: 56,46, 100 m Brust in 1:30,36, 200 m Brust in 3:12,47.

Aber auch die Einzelwettkämpfe konnten sich bei dieser starken Konkurrenz sehen lassen: Bestzeiten auf der 50 m Bahn für die 13jährigen Lotta Dedecke über 50 m Freistil in 0:31,36, Francesca Kühn über 50 m Brust in 0:42,05 und Antonia Mühlnikel über 50 m Brust in 0:41,37.

Am nächsten Wochenende sind dann die Jahrgänge 04 und 05 weiblich und männlich bei den Landesjahrgangsmeisterschaften in Osnabrück an der Reihe. Vom MTV Goslar starten India Tappe, Lea Kopetzki, Mara Madeleine Hartung, Lennart Sattler und Jan Phillip Merkert. 

 

 

zurück zur Auswahl