Aktuelles

 
Autor:
Matthias Schneider
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

Medaillenspiegel

 

Am 22.10.16 fanden im Goslarer Aquantic die Sprintmeisterschaften des Bezirksschwimmverbandes Braunschweig statt, welche erneut von der Schwimmabteilung des MTV Goslar hervorragend vorbereitet und durchgeführt worden sind.
Zu den angebotenen 50m Vorlaufstrecken auf der Schmetterlings-, Brust- Rücken- und Freistildistanz sowie den 100m Lagen hatten 333 Schwimmer aus 19 Vereinen zu 1084 Einzel- und 50 Staffelstarts ihre Meldungen abgegeben.
Aus dem Kreis Goslar war der ausrichtende MTV mit 12, der TuS Clausthal-Zellerfeld mit 30, der TSV Rhüden mit 4 und der SC Vienenburg mit 2 Aktiven am Start.
Nach den jeweiligen Vorläufen, in denen die Jahrgangssieger ermittelt worden sind, standen auf allen 5 Strecken die Jugend- und offene Finals an.

Hier konnte sich Jonas Schneider in zwei Endscheidungen präsentieren und auf der Rückenstrecke neben dem Juniorentitel den dritten Platz der offenen Wertung erschwimmen. Im Freistilfinale belegte er zudem Platz 4 und erhielt für seine gezeigten Leistung in der Jahrgangswertung zudem die silberne Medaille. Auf der Schmetterlingsdistanz fügte er eine bronzene Jahrgangsmedaille hinzu.

Mara-Madeleine Hartung konnte sich in den Vorläufen gut in Szene setzen. Sie wurde Jahrgangsmeisterin auf der Schmetterlings und Bruststrecke, Vizemeisterin im Rückenschwimmen und Bronzemedaillengewinnerin über 50m Freistil. Dazu repräsentierte sie über 50m Brust die Farben des MTV als Siebte des Jugendfinals. Als Lohn wurde sie in die Bezirksauswahl für den LSN-Team Cup berufen!

Für India Tappe (Jahrgang 2004) liefen die Meisterschaften genauso erfolgreich. Nachdem sie im Vorlauf auf der Bruststrecke „nur“ die Bronzemedaille gewann stand sie aber gemeinsam mit Hartung auf dieser Strecke im Jugendfinale. Hier steigerte sich Tappe von 39,55 sec. auf 38,10 sec. Diese Zeit bedeutet einen Vereinsjahrgangsrekord und die sehr gute Silbermedaille im Finale! Tappe schwamm zudem in allen weiteren Jugendfinals und verbesserte die Vereinsjahrgangsrekorde auf der Schmetterlingsstrecke und der Lagendistanz.

Weitere Medaillengewinner für den MTV waren Kai Niklas Merkert im Jahrgang 2008. Merkert konnte sich die Jahrgangstitel auf der Schmetterlings- und Lagenstrecke sichern und fügte über Brust eine bronzene hinzu.

Lennart Sattler gewann zudem Bronze über die Schmetterlingsstrecke.

Ein besonderes Erlebnis waren wieder die Staffelwettkämpfe über 4x50 Lagen und Freistil. Gleich 6 Staffeln im Jugendbereich (Jahrgänge 2004 bis 2006) weiblich und männlich waren für den MTV im Einsatz. Unter dem Motto: „Alle für Einen, Einer für Alle“ kämpfte sich die weibliche Jugendmannschaft über 4x50m Lagen mit India Tappe (Rücken), Mailani Schulz (Brust), Mara-Madeleine Hartung (Schmetterling) und Lea Kopetzki (Freistil)  auf einen beachtenswerten zweiten Platz des Bezirks. Zudem qualifizierten sie sich mit der erzielten Zeit von 2:27,64 als sechstschnellste Mannschaft für die Landesmeisterschaften im November und dürfen dort als einzige Staffel des Kreises Goslar antreten!

Alle Ergebnisse sind auf der Seite des Bezirks Braunschweig ( www.lsn-bsbs.de ) nachzulesen.

 

zurück zur Auswahl