Aktuelles

Bezirksmastersmeisterschaften in Helmstedt
Autor:
Herbert Grösser
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

Medaillenspiegel

 

Medaillenrausch für MTV Masters Schwimmer

Bei den Bezirksmastersmeisterschaften, die in Helmstedt ausgetragen wurden, erlebten die Masters Schwimmer des MTV Goslar den erwarteten Medaillenrausch mit 50 x Gold, 13 x Silber und 3 x Bronze. Jeder der 16 Goslarer Teilnehmer schaffte es auch aufs Treppchen und holte sich immer mindestens eine Medaille ab.

Mit 12 Vereinen und insgesamt 395 Meldungen war die Veranstaltung schwächer besetzt als in den Vorjahren. Bester Verein war wieder der Titelverteidiger Helmstedter SV, der im Gegensatz zu den Goslarern ein klares Übergewicht bei den weiblichen Teilnehmern von 15 zu 5 hatte und dadurch auch in den Staffeln mit 8 zu 2 vorn lag, was letztlich den Ausschlag für den Gesamtsieg gab. Dazu kam noch, dass die MTV Schwimmer zwei Ausfälle verkraften mussten, die wertvolle Punkte gekostet haben.

Stark aufgetrumpft haben die männlichen Masters des MTV, von denen jeder mindestens einen Titel gewann und die viele neue Bestzeiten aufstellten. Die erfolgreichsten Goslarer und Punktesammler waren Tilman Tappe (AK 30) mit 9 x Gold und damit der erfolgreichste Teilnehmer der Veranstaltung. Nicht weniger erfolgreich war sein Bruder Tizian (AK 25) mit 8 x Gold, 1 x Silber und Jonas Hammann (AK 20)  mit 7 x Gold.

Aber auch die Anderen sahnten kräftig ab.

Sarah Krutmann (AK 20) mit 4 x Gold, Sabine Tappe (AK 55), Bärbel Bormann (AK 30), Andreas Grösser (AK 45) und Herbert Grösser (AK 75) mit je 3 x Gold

Hans Jürgen Kaiser (AK 65) mit 2 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze

Dr. Rasso Riffelmacher (AK 50) mit 2 x Gold, 2 x Silber

Florian Riffelmacher (AK 45) mit 2 x Gold

Thorsten Kozlik (AK 45) mit 2 x Gold

Peter Stein (AK 55) mit 1 x Gold, 4 x Silber, 1 x Bronze

Lennard Ulrich (AK 25) mit 1 x Gold, 2 x Silber

Dazu kamen noch die Staffeln mit 4 x Gold, 1 x Silber und Bronze.

Ergänzt wurde das Team noch mit Claudia Hartung (AK 45) und Heidi Kopetzki (AK 45), die in den Staffeln zu Einsatz kamen.

Mit diesen Ergebnissen, sind die MTV Schwimmer gut gerüstet für die Landesmeisterschaften, die im September in Goslar stattfinden.

 

zurück zur Auswahl