Aktuelles

Schwimmfest in Dillenburg
Autor:
Herbert Grösser
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

Medaillenspiegel

 

India mit Vereinsrekord

Beim 37. Int. Oranierschwimmfest in Dillenburg schwamm India Tappe einen neuen Vereinsrekord in 19:35,33 über 1.500 m Freistil. Für India ging es darum, ihre bisherige Bestzeit von 20:04,32, mit der sie auf Platz 27 in Deutschland geführt wurde und die zur Teilnahme an den Deutschen Jugendmeisterschaften berechtigte, noch zu verbessern, da nur die besten 30 im jeweiligen Jahrgang teilnehmen dürfen. Ein schmaler Grad, da noch alle bis zum 30. April erzielten Zeiten aufgenommen werden. Es galt also ihre Zeit so weit zu verbessern, dass sie sicher dabei ist. Das gelang ihr eindrucksvoll mit dem neuen Vereinsrekord, den sie um fast 30 Sek. verbesserte und der sie in Deutschland von Platz 27 auf Platz 20 katapultierte, was die sichere Teilnahme an den DJM in Berlin bedeutet.

Auch über 800 m Freistil schwamm sie einen neuen VJR in 10:16,00

Des einen Glück ist des anderen Pech. Leider verpasste Lennart Sattler die Teilnahme über 200 m Schmetterling bei der DM um gerade Mal 15 Hundertstel und Platz 32.

Trainingsfleiß zahlt sich also aus und die Trainer haben alles richtig gemacht. Besonders die 30 Min. Trockentraining mit Tizian und das Sondertraining in Braunschweig auf der 50 m Bahn mit Tilman haben nicht nur sie, sondern auch die anderen weit nach vorn gebracht Haupttrainer Lennart sorgt für die Feinheiten und gibt das Programm vor. Eine optimale Ergänzung.

Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr gleich drei Aktive mit Antonia, Lennart und India zu den Norddeutschen Meisterschaften schicken können.

zurück zur Auswahl