Aktuelles

Sportlerehrung der Stadt Goslar
Autor:
Herbert Grösser
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

Medaillenspiegel

 

Sportlerehrung Stadt Goslar

Bei der Sportlerehrung der Stadt Goslar für das Jahr 2016 waren die Teilnehmer der Schwimmabteilung vom MTV Goslar wiederum mit 25 Teilnehmern sehr zahlreich vertreten. Für ihre im Jahr 2016 errungene Meisterschaft, wurden vom Oberbürgermeister der Stadt Goslar folgende Schwimmer geehrt: Jens Ackermann, Bärbel Bormann, Herbert Grösser, Mara Madeleine Hartung, Claudia Hartung, Hans-Jürgen Kaiser, Thorsten Kozlik, Jessica Koch, Lea Kopetzki, Heike Latta, Andrea Merkert, Jan Phillip Merkert, Kai Niklas Merkert, Antonia Mühlnikel, Florian Riffelmacher, Dr. Rasso Riffelmacher, Lennart Sattler, Jonas Schneider, Peter Stein, Tizian Tappe, Tilman Tappe, India Tappe, Lennard Ulrich, Jürgen Wolf und Lena Zink.

Negativ anzumerken ist allerdings, dass von den 25 zu Ehrenden 13 nicht anwesend waren. Es machte keinen guten Eindruck, wenn aufgerufen wurde und niemand nach vorn kam. Viele hatten sich noch nicht mal abgemeldet. Das muss ich ehrlich sagen, hat mir nicht gefallen.

Der VfL Oker aus Ausrichter hat sich sehr viel Mühe gegeben, der Veranstaltung einen würdigen Rahmen zu verleihen. Diverse Vorführungen lockerten die Veranstaltung auf und es gab ein reichhaltiges kaltes Buffet.

Unsere Erfolge 2016:

53 x Bezirksmeister
23 x Landesmeister
  6 x Norddeutsche Meister
  1 x Deutscher Vizemeister

Die wertvollsten Titel gehören wohl unbestritten India Tappe für ihre Landesmeisterschaften über 50 m Brust und 2500 m Freiwasser. Für diese Leistungen erhielt sie auch eine Einladung zu der Sportlerehrung des Landkreises Goslar in CLZ. Zu dieser Ehrung werden die Masters leider nicht eingeladen, da in den Regularien des Kreises Masters nicht vorgesehen sind.

Auch für die Ehrung im Jahr 2017 haben sich bereits 18 Schwimmer mit jetzt schon 87 Titeln qualifiziert und es kommen ja noch einige Meisterschaften auf uns zu.

zurück zur Auswahl