Aktuelles

Weihnachtsgala in Braunschweig
Autor:
Herbert Grösser
Anlagen: Protokoll Ergebnisse MTV Bilder

Medaillenspiegel

 

Donna löst Ticket für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften

Bei der Int. Weihnachtsgala der SSG Braunschweig schnitten die Schwimmer des MTV Goslar mit insgesamt 32 Medaillen und vielen Platzierungen unter den Top Ten  zum Abschluss des Jahres hervorragend ab. Das Schwimmfest der Braunschweiger hatte auch Teilnehmer aus Dänemark und der Schweiz zu Gast und war mit 46 Vereinen und insgesamt 3.509 Meldungen sehr gut besucht. Die Veranstaltung stand auf sehr hohem Niveau.

Für die Goslarer war es der vorletzte Wettkampf des Jahres und ihnen gelang es gegen die starke Konkurrenz gleich 29 Vereinsrekorde für die 50 m Bahn aufzustellen.

Die beste Leistung der MTV Aktiven gelang diesmal Donna Hannig (Jg. 01), die gleich zweimal die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin schaffte und 3 x im Finale stand. 50 m Freistil in 0:27, 59 und 100 m Freistil in 1:01,46, 100 m Schmetterling in 1:12,03. Dazu kamen noch zweite Plätze über 50 m Schmetterling und dritte Plätze über 200 und 400 m Lagen.

Am erfolgreichsten war wieder einmal India Tappe (Jg. 04), die gleich 10 Medaillen gewann und ihre Vielseitigkeit erneut unter Beweis stellte. Über 800 m Freistil schwamm sie in 9:56,45 sogar einen neuen Vereinsrekord. Sie siegte über 800 m Freistil und 400 m Lagen. Zweite Plätze über 100 und 200 m Schmetterling, 400 m Freistil, und 200 m Lagen. Dritte Plätze über 50 m Schmetterling, 100 m Rücken 100 m Brust und 200 m Freistil. Was ihr noch fehlt, ist die Qualifikation für die DJM, aber das ist nur eine Frage der Zeit.

Auch Antonia Mühlnikel (Jg. 03) war gut drauf und erschwamm sich 5 Medaillen. Sie siegte über 100 m Brust in 1:19,94 und belegte im Finale mit neuer Bestzeit von 1:19,47 den zweiten Platz. Den Einzug ins Finale schaffte sie auch über 50 m Brust, wo sie in 0:36,57 den zweiten Platz belegte. Auf beiden Strecken verfehlte sie die Quali zur DJM ganz knapp, hat aber noch 4 Monate Zeit, um das noch zu schaffen.

Fünf Medaillen gab es auch für Mara Madeleine Hartung (Jg. 05). Sie siegte überlegen über 200 m Schmetterling in 2:55,96 und belegte, jeweils knapp geschlagen, dritte Plätze über 800 m Freistil, 100 und 200 m Rücken und 50 m Schmetterling

Stark präsentierte sich auch wieder Lennart Sattler (Jg. 03) mit 4 Medaillen. Er siegte über 200 m Schmetterling in 2:34,12, wurde zweiter über 200 m Brust und belegte über 400 m Lagen den 3. Platz.

Einen zweiten Platz holte sich eine stark verbesserte Francesca Kühn (Jg. 03) über 200 m Schmetterling mit neuem Vereinsjahrgangsrekord in 2:53,51

Vereinsrekorde gab es auch in den Staffeln über 4 x 100 m Freistil in 4:25,05 und 4 x 100 m Lagen in 4:59,40 mit Lotta Dedecke, Francesca Mühlnikel, India Tappe und Donna Hannig.

Mit dabei waren auch Lotta Dedecke (Jg, 03) Norell Schulz (Jg. 03) und Leon Müller  (Jg. 05), die sich sehr verbessert haben und sich auch unter die Top Ten schwammen.

zurück zur Auswahl